Donnerstag, 27. Juli 2017

Ich bin wieder zurück

Hier bin ich also wieder. Meine Sommerpause ist vorbei, genauso wie gerade das tolle Sommerwetter. Ich habe gerade gesehen, dass ich bisher 399 Posts veröffentlicht habe. Das geht ja wohl gar nicht, ich muss da eine runde Zahl haben - aufjeden ! Da bin ich eigen.

Ich zeige euch gerne auch gleich mal mein Werk, dass mich jetzt einige Zeit gefordert hat.

MEIN BATAD - von Stephen West


Ich hab ihn gesehen und musste ihn stricken, so toll finde ich ihn. Halb Loop, halb Tuch - einfach zum umwerfen eben und nicht zu viel am Hals. Fast ein kleines Bolero - und cool !
Ein richtiges Designerstück !

Und die Anleitung ist einsame Spitze. In englischer Sprache zwar aber ich hab mich locker durchgewurstelt. Nach der ersten Biese , die zugegeben etwas fummelig war, ging es von Biese zu Biese besser von der Hand. Und gottseidank habe ich diese auch in hellgrauer Wolle gestrickt. Mit dunkler Wolle wäre das fast unmöglich gewesen.


Gestrickt habe ich meinen Batad auf 4er Lace- Rundstricknadeln mit 120 cm Seil. Den Anfang habe ich mit dem Nadelspiel gemacht und vorher eine Luftmaschenkette in Kontrastgarn gehäkelt. Daraus wurde dann gleich die 1. Biese. Ich hab auch ungefähr 4 mal neu angefangen, da es nie richtig hingehauen hat. Tja, das weiß ich noch, an mehr kann ich mich nicht mehr erinnern. Ohne YouTube Videos hätte ich es jedenfalls nicht hingekriegt.

Die Wolle ist von Lana grossa Baby Merino superfine cool wool. Verbraucht habe ich 2 Knäuel in hellgrau und 3 Knäuel in lila. Diese Farbkombi musste ich nehmen, da im Laden wieder mal nix anderes da war.

Ich möchte ihn nochmal stricken aber dann auf jeden Fall mit dickerer Wolle die schön glatt ist und toll fällt und mit dickeren Nadeln. Ich stricke einfach immer viel zu fest und so ist er nicht besonders groß ausgefallen. Auch sollte ich mehr Maschen anschlagen, damit er nicht nur "Elfen" passt, so wie hier meiner lieben Nichte. (die übrigens  m e g a  damit ausschaut ♥)

Winke - winke und bis bald Ihr Lieben .... Grüße von


Kommentare:

  1. Dein Batad sieht klasse aus. Das ist eines der wenigen Modelle die mir von West gefallen.
    Vielleicht mach ich den irgendwann auch mal.
    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe, ich guck übrigens immer deinen Podcast ! Ich bin sicher, das du den gut hinkriegst. Ich hatte vorher noch nie eine Biese gestrickt. Nur wie gesagt, etwas größer hätte er sein dürfen. Danke für deinen lieben Kommentar. Ich hab mich sehr drüber gefreut.
      Schönes Wochenende von Elke

      Löschen
  2. ....sieht toll aus und steht dir sehr gut....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    dein Batad ist Klasse!! Ich habe ihn mir auch gestrickt, allerdings noch nicht auf dem Blog gezeigt. Mach ich noch;) Und ähnlich wie du möchte ich ihn mir noch einmal stricken. Damit er etwas größer ist. Er passt zwar gut, aber so ein paar Zentimeter weiter, vor allem über der Schulter hätt ich ihn gern. Meinen habe ich aus der Baby-Alpacca von Drops. Dadurch ist er schön leicht.Ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke,
    sieht toll aus und steht Dir super.
    Vielen Dank für's Verlinken auf meiner Blogparty.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Wie toll, halb Loop halb Schal habe ich so noch nicht gesehen.
    Es sieht einfach super aus :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist ein wunderschönes Teil!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Hach, liebe Elke, hab Dich entdeckt ❤ 🙋

    Schön, daß Du wieder da bist. Dein neues Werk hast Du uns vorgestellt und ich muß sagen, Du machst Dich, alle Achtung 😇. Ich dümple hier weiterhin mit meinen Socken vor mich hin, ich backe halt die kleinen Brötchen, die Teiglinge. Lesen ist mir wichtiger, Du weißt schon. 📚😍 Deine Eismalerin hat mich schon wieder neugierig gemacht. Die Lesermeinungen waren ja durchwegs positiv.
    Der Meierin hat der Sommer gut getan, sie war voll des guten Appetites und wiegt nun über zwei Kilo. Ich muß schon mächtig schleppen jetzt. Der Mampfi wird vergeblich nach den Damen Ausschau halten, die da nicht kommen wollen. Ja, so ist das Leben eben, kein Honiglecken. Freu mich wieder mit Dir plauschen zu können ( ja aber, des is fei ka bayerischer Ausdruck), bitte um Entschuldigung, natürlich ratschen muß des heißen. Bis bald die Helga

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig klasse aus. die form finde ich einfach super.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr interessantes Teil und die Farbe ist wunderschön!
    LG Monika

    AntwortenLöschen